Lokalisierung über HTML5

Standortbestimmung über HTML5

Die Lokalisierung über HTML5 ist in der Regel viel genauer als die herkömmliche IP-Lokalisierung, da dabei zusätzlich auch noch weitere Quellen genutzt werden - etwa ein GPS-Modul oder das WLAN.

Geolokalisierung über HTML5

  • Breite:
  • Länge:
  • Ort:
  • Genauigkeit:

IP-Check:

Jeder PC im Netzwerk hat eine eindeutige IP-Nummer (interne IP). Darunter ist ein PC im lokalen Netzwerk von anderen Geräten aus direkt erreichbar. Für den Internetzugang verwenden aber in der Regel alle Geräte die IP-Nummer des Routers (externe IP-Nummer).

Ihre externe IP-Adresse ist:
54.211.11.57

Lokalisierung über die IP-Adresse

Über die IP-Nummer lässt sich der ungefähre Ort feststellen, an dem Sie sich gerade befinden. Dabei wird der Adress-Pool berücksichtigt, aus dem Ihre IP-Adresse stammt. Wenn Sie über DSL oder ein Kabelmodem ins Internet gehen, wird hier meist ein Ort in der Nähe des Einwahlknotens angezeigt. Sollte der PC, das Smartphone oder Tablet mit einem GPS-Sensor ausgestattet sein, lässt sich dieser für die genauere Standortbestimmung verwenden. Das gleich gilt bei einer WLAN-Verbindung. Der Browser muss dazu Geolokalisierung unterstützen, was aber bei allen aktuellen Browsern der Fall ist. Klicken Sie auf „Lokalisierung über HTML5“.

Wichtig: Der Browser fordert dann in der Regel eine Genehmigung für die Standortbestimmung an, die Sie bestätigen müssen.
Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie auf der Seite Geolokalisierung: So bestimmen Sie Ihren Standort.

Dieser Browser unterstützt Geolokalisierung:

  • Ihre IP: 54.211.11.57
  • Länderkennung:
  • Land:
  • Region:
  • Stadt:
  • Länge:
  • Breite:

Diese Seite verwendet GeoLite-Daten von MaxMind, verfügbar über http://www.maxmind.com.
This product includes GeoLite data created by MaxMind, available from http://www.maxmind.com.